Wie geht es weiter ab 04.01.2021

Sehr geehrte Eltern,

bevor auch ich mich in die wohlverdiente Weihnachtspause begebe, möchte ich Ihnen noch ein paar wichtige Informationen geben.

Da in der Eindämmungsverordnung vom 15.12.2020 im §1, Absatz 1, Punkt 1 festgeschrieben wurde, die Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren, bleibt die Schule ab dem 04.01.2021 für den Präsenzunterricht geschlossen und wir begeben uns in das Distanzlernen. Die Schüler*innen erhalten Aufgaben, welche sie selbständig bearbeiten müssen. Das werden vorrangig Übungsaufgaben sein. Die erteilten Aufgaben sollten in etwa dem Stundenvolumen eines Schultages Ihres Kindes entsprechen und sind in jedem Fall zu bearbeiten. Die Fachlehrer werden diese vorbereiten und ab dem 02.01.2021 an Sie per Mail weiterleiten oder auf die weBBcloud stellen. Ich hoffe, dass Sie alle die Zugangsdaten zur Cloud erhalten haben, wenn nicht, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Klassenleiter. Alle Lehrkräfte, ausgenommen die Lehrkräfte in der Notbetreuung, sind angewiesen während ihrer Dienstzeit, von 8.00 -14.00 Uhr, für Sie erreichbar zu sein.

Die Grundsätze der Leistungsbewertung finden mit Änderung der VV „Leistungsbewertung“ vom 02.12.2020 nun auch auf die Leistungsbewertung im Distanzunterricht Anwendung.

Für alle Schüler*innen der Jahrgangsstufe 1 bis 4 kann es eine Notbetreuung geben. Diese muss begründet sein und beantragt werden. Die Antragsformulare erhalten Sie zum Download auf der Webseite der Stadt Drebkau unter www.drebkau.de .

Bitte bedenken Sie bei Ihrem Antrag und bei allem Verständnis für Ihre Situation, wir möchten auch in der Notbetreuung die Kontakte so gering wie möglich halten. In Absprache mit dem Schulträger, der Stadt Drebkau, müssen alle Anträge bis zum 28.12.2020 vorliegen. Diese sind entweder per Mail an die Stadt Drebkau zu senden bzw. in den Briekasten der Stadtverwaltung einzuwerfen.

Es ist eine Notbetreuung für beide Schulstandorte geplant.

Die Schulleitung ist täglich erreichbar unter der bekannten Mailadresse oder per Telefon allerdings nur am Standort Drebkau.

Wichtig, für alle Eltern, deren Kinder die Jahrgangsstufe 6 besuchen:

Ich habe in der weBBcloud einen Elternbrief und zwei Anhänge zum Übergang in die Sekundarstufe I hinterlegt.

In der Hoffnung in dieser schnelllebigen Zeit nichts vergessen zu haben, verbleibe ich mit

freundlichen Grüßen

Frau Barufka

About

View all posts by